Speleo Projects
www.speleoprojects.com

Kurzbeschrieb / Description / Summary
 
print | close window

Firefly Electronics
Firefly 2 Slave Unit
THE slave unit for cave photography.
Der Infrarotblitzauslöser für Höhlenfotografie.
Déclencheur automatique de flash à infrarouge pour la photo sous terre.

Preis/Price/Prix: 56.90 Euro

Firefly 3

 


The Firefly 2 was designed for cave photography, but may be used in any situation where an extremely sensitive slave unit is required. It has the following features: 1. Compact – overall dimensions 60 x 40 x 19 mm. 2. Light – weighs only 60g. 3. Triggers flash guns (strobes) and flash bulbs. 4. Range up to 500 m line of sight. Will work around cornersÈ at closer range. 5. Non-sensitive to caving lamps. 6. Hot-shoe adaptor on a 150 mm cord for reliable flash gun operation. 7. Internal terminal block to simplify the connection of different cables. 8. No on/off switch or DIN connector, unit is permanently switched on. 9. Battery life around a year from three LR43 watch batteries (included). 10.Easy to waterproof. 11. Guaranteed against manu-facturing defects for two years. 12. Easily fixed to flash guns with Velcro supplied.
The use of Firefly 2: The Firefly 2's great sensitivity means that flash guns can be placed in almost any location, facing any direction, and be relied on to work correctly. Cover the camera flash with an infra-red filter, like an unexposed but processed piece of slide film, to prevent fogging the photo in steamy or wet conditions. Only under the most extreme conditions, like a long pitch or large chamber, will it be necessary to align the Firefly 2 towards the camera.


Firefly 2 wurde für die Höhlenfotografie entwickelt, kann aber überall dort einge-setzt werden, wo ein extrem empfindlicher Infrarotblitzauslöser benötigt wird. Das Gerät hat folgende Merkmale: 1. Kompakt – die Masse: 60 x 40 x 19 mm. 2. Leicht – wiegt nur 60g. 3. Kann Elektronenblitze und Birnchen auslösen. 4. Die Reichweite beträgt 500 m bei direk-ter Sicht. Funktioniert um Ecken auf kürzere Distanz. 5. Reagiert nicht auf die Helmbeleuchtung. 6. Verbindung zum Blitzgeröt mit Hot-shoe an einem 150 mm langen Kabel. 7. Verbindungskabel können dank einfacher Montage selber ausgewechselt werden. 8. Kein ein/aus Knopf – das Gerät ist permanent eingeschalten. 9. Die Le-bensdauer der drei LR43 Uhren-Batterien (im Gerät mitgeliefert) betrögt ca. ein Jahr. 10. Kann einfach gegen Spritzwasser abgedichtet werden. 11. Zwei Jahre Garantie für Herstellerfehler. 12. Ein mitgeliefertes Stück Photo-Lok (Klettenverschluss) erleichtert die Befestigung am Blitzgerät. Firefly 2 im Gebrauch: Dank der extremen Empfindlichkeit des Firefly 2 Sensors, kann mit zuverlössigem Funktionieren gerechnet werden, (fast) egal wo das Gerät positioniert und wie es ausgerichtet ist. Um Nebelbilder in feuchter nasser Umgebung zu verhindern, klebt man ein Infrarotfilter, oder ein Stück unbelichteten aber entwickelten Film vor den Auslöseblitz auf der Kamera. Nur unter extremen Bedin-gungen, wie ein langer Schacht oder eine grosse Halle, müssen die Firefly 2 Geräte in Richtung Kamera ausgerichtet werden.